June 25, 2018

Bis zur Umsetzung ist es wohl noch ein längerer Weg: Die EU plant, Vätern zehn Tage nach der Geburt ihres Kindes bezahlt freizugeben, damit sie und die Familie gemeinsam Zeit haben, in die neue Lebenssituation hineinzuwachsen.

Wollten Väter bisher zuhause bleiben, musst...

June 6, 2018

Mit meinem Kollegen Norbert Fink biete ich ab sofort an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen das modulare Seminarangebot "MICH & ANDERE erleben. bewegen. erreichen." an. Das Seminar wird durch die Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e...

May 24, 2018

Ende April fand im Cafe Bubu im Leipziger Osten ein Diskussionsabend zum Thema Wertschätzung basierend auf dem personzentrierten Ansatz statt. Der Artikel ist auf der Homepage der Gesellschaft für Peronzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. zu finden: hier.

May 13, 2018

Die Psychologieprofessorin Jule Specht über erstaunliche Erkenntnisse über die Persönlichkeit, die keinesfalls ab etwa 30 Jahren so starr sei, wie in der Vergangenheit oftmals vermutet.

Laut ihrer Forschungsdaten reife die Persönlichkeit durch die Geburt eines Kindes ka...

May 7, 2018

Eine kleine Einführung in die Paartherapie bei SWR2. Mancher Inhalt ist etwas lückenhaft, insgesamt bietet dieser Beitrag einen Überblick und einen Einstieg in die "Welt der Paartherapie". 

Bei der Auswahl einer TherapeutIn sollte meines Erachtens auf weitere Punkt...

May 2, 2018

Die Psychologin und leidenschaftliche Tangotänzerin Frauke Nees beschreibt in  diesem Beitrag , was uns der Tango tum Thema Partnerschaft lehren kann.

Es gehe darum, dass sowohl Mann als auch Frau sowohl „weibliche“ als auch „männliche“ Qualitäten leben können, dass bei...

April 30, 2018

Wie eine Geburt abläuft, darüber entscheidet auch der Ton und die Atmosphäre im Kreißsaal. Angst, Stress und Schmerzen verstärken sich und lassen manche Geburt zur Qual werden oder sogar traumatisch enden, wenn die Kommunikation zwischen Geburtshelfer und Mutter nicht...

April 24, 2018

Nicht mehr brandneu, aber definitiv sehenswert: "Nicht alles schlucken" ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2015. Die dem Film Struktur gebende Idee ist ein Raum, in dem Gesprochen wird. Zwanzig "Psychiatrie-erfahrene" Personen, darunter PflegerInnen, PatientInnen. Ärz...

April 1, 2018

Frohe Ostern!

March 31, 2018

Das DDR Museum in Berlin zeigt vom 28.03.2018 bis 31.07.2018 in einer kleinen Sonderausstellung Exponate zu Beziehungsthemen sowie zur Aufklärung und Erotik in der DDR.

Hier gibts weitere Informationen.

(Bildquelle: pixabay.com)

Please reload

Lena Staudigl

 

Tel: 0176 - 45666375

E-Mail: kontakt[at]lenastaudigl.de

August-Bebel-Str. 73

04275 Leipzig

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular: